Sonntag, 13. November 2011

"Ein Leben ohne Mops...

... ist möglich, aber sinnlos."
sagte schon Loriot


Deshalb hab ich mir bei der ersten Stempellieferung auch eine Mimi Mops lasern lassen.
Ich bin ganz verliept 


jetzt kann ich endlich alles einmopsen ;o)
Und damit Ihr euren Mops auch immer und überall hin mit nehmen könnt,


gibt es die Mimi Mops Jutebeutel ab sofort im Shöppchen.

Kommentare:

  1. Wow - wie süss ist der denn ;-)))

    lg

    melly

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja - das war schon ein schlauer Mensch, der Loriot...
    Ich kann mich an all den mopsigen Sachen gar nicht satt sehen, schon als ich die das erste Mal gesehen habe, war ich grenzenlos entzückt und so ist es nach wie vor.
    Liebe Grüße, Naomi

    AntwortenLöschen
  3. oh so ein wundertoller blog...und die stempel sind klasse!!!

    hab eine feine woche!

    liebgruss
    eni

    AntwortenLöschen
  4. Liebe Frau Börd -
    Du hast mir ja eine wunderbare Mopskarte mit zu meinem kleinen Knopfstempel gelegt - das habe ich jetzt erst entdeckt!

    Ganz lieben Dank!!!!
    Anja

    AntwortenLöschen
  5. oh wie süß!
    ich muss mal rausfinden, wie man sowas machen lassen kann, dann muss ich unbedingt mal selbst stempel machen. bisher gibts bei meinen shop produkten ja nur sachen mit gekauften stempeln, was mich aber schon lange ärgert...
    viele grüße und ein schönes wochenende!

    AntwortenLöschen
  6. Wie süß er ist. Ich bin totally in Love!


    www.pixxelheart.blogspot.com

    AntwortenLöschen

...

Ich freue mich über euren Besuch und nochmehr über jeden einzelnen Kommentar! Liebsten Dank für eure Zeit und Anregungen, Kritik oder Lob.

Liebste Grüßlis
Frau Börd
♥♥♥