Donnerstag, 30. Dezember 2010

spaziergang...


... im Märchenhaften Schnee am schönen Ruhrufer.... 


Die Sonne glitzert wie magisch auf der Ruhr...


und diese frische Luft macht einem den Kopf richtig schön frei...
das tut so gut nach den letzten schönen Tagen mit viel Essen und auch nach der Erkältung.


Ich habs auch noch geschafft ein paar Buttons für den Shop zu fotografieren. Das Schwesterherz hatte sich verschiedene Buttons für den neuen Schulrucksack gewünscht und ich hab gleich ein paar mehr gefilzt. Dieses mal aus grauer Merino Wolle und in rot und rosa. Die wandern in den nächsten Tagen ins Shöppchen



Mittwoch, 29. Dezember 2010

ich mag...


... diese zauberhaften Gebilde im Winter ;o)

Blick aus unserem Küchenfenster

Sonntag, 26. Dezember 2010

Die Natur...

... malt doch die schönsten Bilder...


oder?



Samstag, 25. Dezember 2010

:: Merry Christmas ::


wünsche ich euch! Ich hoffe ihr habt eine tolle besinnliche Zeit im Kreis eurer Lieben, ein bisschen Entspannung und genauso leckeres Essen wie wir ;o)

leider hat mich mittlerweile eine ziemlich dicke Erkältung gepackt... wie das so ist wenn man dann schon mal Urlaub hat, gell :-( Naja was soll's jetzt kann ich es zumindest gut auskurieren, dick eingemummelt auf der Couch mit einem schönen warmen Tee. Und dabei guck ich mir immer wieder meinen Lieblingsbaum an.


unser Bäumchen ist eigentlich recht klassisch, mit roten Kugeln aber seit einigen Jahren haben sich zu den schlichten oder rotweiß gepunkteten Kugeln ein paar besondere Schätzchen hinzugesellt. Auf dem Essener Weihnachtsmarkt gibt es einen tollen Stand mit allerlei Kuriositäten ;o)
Und nachdem Frau Reh schon Ihre Schätzchen gezeigt hat... könnt Ihr hier meine bewundern  


ein Weihnachts-Cupcake - natürlich rot-weiß gepunktet


verschiedene Weihnachtsmänner, wachen über das Geschehen


die Stiefel des Nikolaus - hat er wohl hier vergessen 


Einige Pilzige Geschöpfe dürfen auch nicht fehlen... hat der liebe Weihnachtsmann letztes Jahr mitgebracht  


 etwas unweihnachtlich hat sich ein Froschkönig dazugesellt, hat mich einfach angesprungen ;o)...


und zu Guter Letzt das Gürkchen... Letztes Jahr hörte ich das erste mal von diesem - angeblich urdeutschen - Brauch, eine Gurke in den Weihnachtsbaum zu hängen, möglichst gut versteckt. Wer die Gurke findet, kriegt ein extra Geschenk. Kanntet ihr diese Tradition?


noch ein paar schöne Tage wünsche ich euch!

Mittwoch, 15. Dezember 2010

just married

... ist eine liebe Freundin. Ich brauchte noch ein kleines, nettes Hochzeitsgeschenk. Nach einigen Suchanläufen bin ich schließlich am dawanda shöppchen von sternchen-design hängen geblieben.
Wiebke (Sternchen-Design) hat nach meinen Vorgaben diese süßen zwei Püppchen gefertigt...



wirklich eine süße kleine Idee... ich hoffe, die püppchen gefallen den Beschenkten ;o) 

Montag, 13. Dezember 2010

winterwonderland...



mindestens 10 cm Neuschnee... scheeee ;o)

bei euch auch?

Walnuss-Taler für Alleeee!



Für ca. 80 Stk. braucht Ihr:


  • 125g Butter
  • 200g braunen Zucker
  • 1 Prise Salz
  • 2 Eier + Eiweiß
  • 300g Walnusskerne
  • 2 TL Lebkuchengewürz
  • 1 TL Zimt
  • 300g Mehl + ein wenig Mehl zum ausstreuen
  • Frischhalte Folie



So geht's:

Weiche Butter, Salz, 2 Eier und Zucker cremig verrühren. 100g Walnüsse fein hacken, mit dem Mehl und den Gewürzen vermischen und unter die Masse kneten. Den Teig auf ein wenig Mehr zu Rollen formen (ca. 3cm Durchmesser) und in Frischhaltefolie min. 2 h oder über Nacht kalt stellen.


Rollen in ca. 1cm dicke Scheibchen schneiden und auf ein Blech legen. Mit wenig Eiweiß bepinseln, und Walnüsse darauf setzen. Im 175°C heißen Backofen ca. 20 Minuten backen. Auskühlen lassen...

FERTIG... lasst es euch schmecken :o)

Sonntag, 12. Dezember 2010

dezember 12



Advent, advent,... schon brennt die dritte Kerze. Ich wünsche euch einen schönen 3. Advent.
Wir hatten heute einen tollen Faulenz-Ruhe-Plätzchen-Sport-Spiele-Sonntag. Muss ja auch mal sein, gell?


Los ging es wie immer in den letzten Tagen mit dem Öffnen des Törchens Stiefelchens...


Zum Frühstück gab es heute Stutenkerl mit Latte Macchiato *yummi*


Dann erst mal zum Spocht... endlich mal wieder nach seehr langer Zeit. Ich hatte mindestens 3 herzkasper während der einen Stunde Intervalltraining *püh* Frau Börd muss dringenst mehr Sport machen. Erst recht bei den ganzen Weihnachtsschweinereien die überall lauern ;o)


Und weil soooo viele Kalorien gepurzelt sind (man muss sich das nur einreden *gacker*) wurden im Anschluss lecker Walnuss-Taler gebacken. Das Rezept gibts morgen wenn Ihr möchtet?



Weil das Wetter heute echt zu Wünschen übrig lässt war dann ein Spielenachmittag angesagt.


Erst Hus Bao... ein einfaches aber tolle Steinchen Spiel


und dann unser momentaniges absolutes Lieblingsspiel - haben wir uns von der Spielemesse mitgebracht. Es werden Geschick, Schnelligkeit und Konzentration gefordert. Ein riiiesen Spaß zu zweit oder auch in der Gruppe: Jungle Speed


 dazu gab es dann lecker Walnuss-Taler 


und eine Karamel-Rühr'Mich! hmmmm da könnte ich mich reinsetzen, hat ein ganz lieber Wichtel in meinen Kalender gepackt ;o)

und zu guter Letzt noch ein Besuch auf dem mini-dorf-Weihnachtsmarkt


1-2 Glühweinchen


mehr 12v12 gibts wie immer bei Frau Kännchen und Ihrem Sekretär

Ich hoffe Ihr hattet einen schönen 3. Adventssonntag!
Einen guten Start in die Woche...


Mittwoch, 8. Dezember 2010

Bei mir PiePts wohl...

das Frau Börd manchmal einen kleine Meise hat, ist einigen von euch ja schon länger bekannt. Jetzt habe ich ganz offiziell noch eine neue große Meise und eine zuckersüße noch dazu ;o)


Ich durfte das neue tolle EBook von Nadia aka Miniplätzchen probenähen. In Zusammenarbeit mit Frau Pimpi ist aus der tollen Love Chirp Stickserie eine Anleitung für einen Plüsch-Riesenbördie entstanden.
Da konnte ich natürlich nicht "Nein" sagen.


Deshalb darf ich euch hiermit offiziell Ms. Petrunella von Pieps vorstellen. Die Madame hat sich ganz schön aufgehüpscht mit blömschen im Haar und Pompomborte... ist halt eine echte Lady ;o) Und  ist heute schon ein Star in der neusten MeisenSoap


... Folge 1-3 findet Ihr bei Frau Stöffchen

4. Folge der Meisensoap: Ein Vogelpaar zum verlieben

Hilde verlässt das heimische Nest, um gen Süden zu fliegen. in wärmeren Gefilden lernt sie zwei Vogelmädchen kennen, die Paule Puschel als Pedro Pürzel einen umtriebigen Heiratsschwindler entlarven. Während Petrunella von Pieps noch an zerbrochenem Herzen leidet, sinnt Abigail bereits auf Rache! Ob es doch noch eine Vogelhochzeit gibt???
to be continued...

weitere Stars der Soap: Paule Puschel alias Pedro Pürzel, Hilde, Hinnerk, Abigail, Flower
Story und Idee: Frau Stöffchen

Das EBook ist ab morgen bei Farbenmix erhältlich.
Viel Spaß beim nähen und piepsen
Vielen Dank das ich Probenähen durfte :o)

Sonntag, 5. Dezember 2010

pR!nTinG ...



Ich durfte das ganz Wochenende einen Druckkurs besuchen. Ausgerichtet über die VHS, in der ARKA Kulturwerkstatt am Fuße der Zeche Zollverein. Ja trotz wiedrigsten Wetterbedingungen habe ich es tatsächlich bis zur Zeche geschafft ;o) 

Der Kurs war wirklich spannend... recht experimentell haben wir an einer grooooßen und einer kleinen Presse im Hoch- und Tiefdruckverfahren mit verschiedenen Materialien wie z. B. Wellpappe, Orangennetze, Alufolie etc. gedruckt. Ein bisschen radieren und schnitzen durften wir auch noch und dann wurden alle Verfahren miteinander kombiniert.


Es sind viele kleine nette Druckergebnisse entstanden, wenn alles getrocknet ist dann zeige ich vielleicht auch mal das ein oder andere Ergebnisse...




Ich hatte auf jedenfall sehr viel Spaß ;o)
Ich hoffe Ihr hattet einen schönen 2. Advent und seid nicht zu sehr im Schneematsch stecken geblieben.

Mittwoch, 1. Dezember 2010

da geht mir ein Licht auf...


wir haben mal wieder mit den Pfadi Kids gebastelt.














Dieses mal eine ganz einfache Laternenidee die mit einfachen Haushaltsmitteln schnell gebastelt ist und so vielleicht die Langeweile an frostigen Adventswochenenden vertreiben kann...

man nehme: 
  • einfache weiße Brottüten 
  • Buntstifte
  • Teelichter
  • etwas Sand
Die Tüten können nach Lust und Laune, zur zeit passend mit Advents-/Weihnachtsmotiven bemalt, mit Seidenpapier beklebt oder gelöchert werden.

dann einfach den "Kragen" also den obersten Rand einmal umkrempeln und ein bisschen Sand in die Tüte füllen... das gibt dem Ganzen Stabilität.

Teelicht rein und - FERTIG :o)

davor haben wir tolle Spiele zum Thema Licht/Schnee/Eis gespielt... Ideen dazu findet Ihr z.B. hier
Unsere Favoriten waren das Ausweichmanöver und das Eisschollenspiel

Es bleibt zu ergänzen: Bitte das Teelicht niemals ohne Aufsicht lassen ;o)

Dienstag, 30. November 2010

verfuchst und zugenäht...



heute hereingeschneit und ich bin ganz verliept...
der fuchsig-jersey von Frau Pü, gaaanz kuschelig...

wenn der nur schon zugenäht wäre ;o)

Sonntag, 28. November 2010

Apropos...

... erste Weihnachtsdeko...


bei Bianca {limetrees} - gibt es einen Adventskalender der besonderen Art.
vom 01. - 24. Dezember könnt Ihr jeden Tag einen ganz besonderen Artikel ersteigern...

dazu müsste Ihr einfach einen Kommentar unter den jeweiligen Blogpost mit eurem Gebot schreiben.

Das Beste ist: Die Versteigerung ist für den guten Zweck...
aber lest selbst...

ich bin schon seeehr gespannt ;o)

Einen frohen ersten Advent...



wünsche ich euch...

bei uns wurden grade schon die ersten Kisten mit Weihnachtsdeko rauf geholt...


und jetzt wird fleißig geschmückt.


und bei Euch so?


Neues...


ein paar Neue Schätzchen sind in den letzten Tagen entstanden...

ich habe einige T-Shirts verschönert aber die meisten sind Nikolausigeschenke... da kann ich sie euch natürlich noch nicht zeigen...


ein T-shirt hat es dann doch noch ins Shöppchen geschafft
weißes Basic Tshirt mit Glückspilziapplikation...


außerdem haben es noch zwei neue Kalenderpullis mir Hirschliapplikation in der Shop geschafft