Mittwoch, 8. Dezember 2010

Bei mir PiePts wohl...

das Frau Börd manchmal einen kleine Meise hat, ist einigen von euch ja schon länger bekannt. Jetzt habe ich ganz offiziell noch eine neue große Meise und eine zuckersüße noch dazu ;o)


Ich durfte das neue tolle EBook von Nadia aka Miniplätzchen probenähen. In Zusammenarbeit mit Frau Pimpi ist aus der tollen Love Chirp Stickserie eine Anleitung für einen Plüsch-Riesenbördie entstanden.
Da konnte ich natürlich nicht "Nein" sagen.


Deshalb darf ich euch hiermit offiziell Ms. Petrunella von Pieps vorstellen. Die Madame hat sich ganz schön aufgehüpscht mit blömschen im Haar und Pompomborte... ist halt eine echte Lady ;o) Und  ist heute schon ein Star in der neusten MeisenSoap


... Folge 1-3 findet Ihr bei Frau Stöffchen

4. Folge der Meisensoap: Ein Vogelpaar zum verlieben

Hilde verlässt das heimische Nest, um gen Süden zu fliegen. in wärmeren Gefilden lernt sie zwei Vogelmädchen kennen, die Paule Puschel als Pedro Pürzel einen umtriebigen Heiratsschwindler entlarven. Während Petrunella von Pieps noch an zerbrochenem Herzen leidet, sinnt Abigail bereits auf Rache! Ob es doch noch eine Vogelhochzeit gibt???
to be continued...

weitere Stars der Soap: Paule Puschel alias Pedro Pürzel, Hilde, Hinnerk, Abigail, Flower
Story und Idee: Frau Stöffchen

Das EBook ist ab morgen bei Farbenmix erhältlich.
Viel Spaß beim nähen und piepsen
Vielen Dank das ich Probenähen durfte :o)

Kommentare:

  1. ach...bei ihnen piept's auch? na sowas :-))

    AntwortenLöschen
  2. Piep piep piep :) Bei mir ist nun die komplette Meisensoap online (Mist Schnee hat mich gestern nicht mehr online kommen lassen)

    http://feinesstoeffchen.wordpress.com/2010/12/09/die-meisen-soap/

    Petrunella ist wirklich zu süß!

    LG; Kati

    AntwortenLöschen

...

Ich freue mich über euren Besuch und nochmehr über jeden einzelnen Kommentar! Liebsten Dank für eure Zeit und Anregungen, Kritik oder Lob.

Liebste Grüßlis
Frau Börd
♥♥♥