Donnerstag, 1. Dezember 2011

Mie-Nudeln mit Gemüse und Ei...


... gab es bei uns gestern. Eindeutig eins meiner Lieblingsrezepte weil so schön einfach und vielseitig und lecker hmmmyummi...
Mit dem Gemüse variiere ich immer wieder und es funktioniert auch mit weniger Ei und Hühnchen-Fleischbeilage. Das Rezept von gestern für ca. 3-4 Portionen.

1 Zucchini
2 Möhren
1 Paprika
4 braune Champignons
3 Lauchzwiebeln
2-3 Eier
1 Glas Mungobohnenkeimlinge
200 ml Gemüsebrühe
5 EL Sojasauce
Pfeffer, Paprikapulver
1 Platte Mienudeln (Ich kaufe immer eine Packung im Supermarkt da sind 3 Platten drin)

Gemüse in Streifen und Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden. Zucchini, Möhren und Paprika mit den Lauchzwiebeln in etwas Öl ordentlich anschwitzen. Champignons dazu geben und mit Gemüsebrühe und Sojasauce ablöschen. Alles ca. 10 Minuten köcheln lassen. Währenddessen die Mienudeln nach Packungsanleitung im Wasser ziehen lassen. Mienudeln und Mungobohnenkeimlinge kurz mitköcheln lassen. Mit Paprikapulver, Pfeffer und Sojasauce abschmecken. Eier gut verquirlen und über die Pfanne geben. Kurz stocken lassen und alles gut verrühren.

Guten Appetit!

Kommentare:

  1. Ich habs heute etwas abgewandelt (mangels allen Zutaten) nachgekocht und selbst der Rest heute abend hat dem Mann vorzüglich gemundet! ("Schatz, das kannste wieder kochen!")

    Vielen Dank fürs Teilen!

    LG, IneS.

    AntwortenLöschen

...

Ich freue mich über euren Besuch und nochmehr über jeden einzelnen Kommentar! Liebsten Dank für eure Zeit und Anregungen, Kritik oder Lob.

Liebste Grüßlis
Frau Börd
♥♥♥