Samstag, 9. Juli 2011

Frau Börd ist jetzt wieder Analog...

zumindest was den Kalender angeht...


Ich mag mein Ei.phone wirklich gerne aber der Kalender? Ich weiß nicht. Ich habe mich jetzt zwei Jahre versucht auf den digitalen Freund umzustellen aber jetzt muss ich doch wieder wechseln. Zugegeben, die Geburtstagserinnerung ist schon echt unschlagbar aber es geht doch nix über das analoge KalenderrumgeKritzel und das To-Do-Listen schreiben... Deshalb ab sofort wieder analog mit stylischem Begleiter ;o)

Kommentare:

  1. Also ich versteh Dich sehr gut, ich bin eine der wenigen im Umfeld, die mit Leidenschaft jedes Jahr einen neuen Kalender kauft und ihn behüllt, die meisten verwenden die Handykalender aber ich schreib und blättere einfach gern und am Handy ist mir das einfach zu mühsam! Ich find das gut -> back to the roots :)
    LG Andrea

    AntwortenLöschen
  2. Ich bin auch eher eine Freundin vom *analogen* :) Den Moleskine kann auch das Iphone einfach nicht toppen.
    Obwohl ich schon auch gern so ein tolles Smartphone hätte.

    Viele Grüße von Juli.

    AntwortenLöschen
  3. Ja! Genau! :-) ich bin auch nieeeee ohne meinen Kritzelkalender,

    gvlg
    Heike

    AntwortenLöschen
  4. Das kann ich auch nicht anders :)
    Liebste Grüße, Nina

    AntwortenLöschen
  5. Ach, mir geht´s da genauso. Digital sind einfach nicht so schön, wie analog. Finde so einen analog Kalender viel lebendiger als so ein schnödes Handy. Lieber Gruß, Muriel

    AntwortenLöschen
  6. oh ich auch! ich habe mehrmals probiert mit GMail's Kalendar und dass geht auch nicht. Ich habe meine lieblings handtasche kalendar die ich komme immer wieder zurück komme!

    AntwortenLöschen

...

Ich freue mich über euren Besuch und nochmehr über jeden einzelnen Kommentar! Liebsten Dank für eure Zeit und Anregungen, Kritik oder Lob.

Liebste Grüßlis
Frau Börd
♥♥♥