Sonntag, 27. März 2011

wenn Frau Börd verreist

... vorallem mit dem Rucksack...
verpackt Sie gerne alles in kleine Täschchen und Tütchen damit nicht immer alles durcheinander fliegt...

Wie praktisch, dass Maki als Leidensgenossin, auch dafür einen tolle Anleitung in Ihrem neuen Büchlein
parat hat...


Ruckzuck sind diese Beutelchen genäht die in zwei Ausführungen, mit Reisverschluss und Kordelzug daherkommen. Beide Varianten aus Netzstoff, dann kann die Wäsche nach dem Wandern noch ein bisschen ausLÜFTen ;o)


Stylischer als die Konkurrenz aus dem Outdoorfachmarkt sehen diese Beutelchen mit den süßen Velouries auch noch aus.


Vielen Dank (nochmal) liepstes Maki, dass ich probenähen durfte.

Weitere tolle Probenähwerke findet Ihr bei Frau Kram, Frau Kännchen, Frau Limetrees, Frau Stöffchen.

Ich wünsche euch einen tollen Sonntag!

Kommentare:

  1. süße schlüppi-beutel und putzige zaungäste in ihrem bad :D

    schönen SONNtag & LG
    frau reh

    AntwortenLöschen
  2. Sehr süße Beutelchen, davon muss ich auch dringend ein paar nähen <3

    Das Farbwechsel-Entchen darf bei uns auch regelmässig plantschen ;o)

    Sonnige Grüße von Frau Kram

    AntwortenLöschen

...

Ich freue mich über euren Besuch und nochmehr über jeden einzelnen Kommentar! Liebsten Dank für eure Zeit und Anregungen, Kritik oder Lob.

Liebste Grüßlis
Frau Börd
♥♥♥