Sonntag, 17. Oktober 2010

Herzige Dinkelkissen

wenn die Tage kürzer werden und das nasskalte Wetter wieder vorherrscht krame ich regelmäßig meine Dinkelkissen hervor... Ob kalte Füße, Bauchweh oder Nackenschmerzen die helfen eigentlich (fast) immer...

Da meine Exemplare nach mehreren Jahren beNUTZung nicht mehr allzu schön sind dachte ich mir ich näh mir einfach mal ein paar Neue ;o)


So sind einige dieser Herzigen Exemplare entstanden.
Außen mit kuscheligem Wollstoff/Loden und 
grobem Baumwoll-Karo-Stöffchen.
Mit Hand befilzt, gefüllt mit BIO-Dinkel (der riecht immer so schhön nussig finde ich) und die herzige Form passt sich optimal dem Nacken an.


Zwei Exemplare werden im Laufe des Abends übrigens in das Shöppchen wandern...

1 Kommentar:

  1. oh wunderbar, frau börd. die kombinaton der stoffe ist herallerliebst... und ja.. auch ich liebe den duft von dinkel... und nun kommt ja sie schönste jahreszeit dafür.
    liebste grüße
    südreh

    AntwortenLöschen

...

Ich freue mich über euren Besuch und nochmehr über jeden einzelnen Kommentar! Liebsten Dank für eure Zeit und Anregungen, Kritik oder Lob.

Liebste Grüßlis
Frau Börd
♥♥♥