Freitag, 24. September 2010

{Thun}fisch am Freitag



Heute gab es bei uns einer meiner Lieblingsgerichte. Eigentlich ziemlich einfach aber oberlecker.

Herr Börd hat das Rezept irgendwann einmal im Internet entdeckt und mir nach meiner Rückkehr aus dem Skiurlaub gekocht sein dem „brauch“ ich das regelmäßig ;o)

Zum nachkochen für 4 (zugegeben kleine) Portionen braucht Ihr:
250g Blattspinat (wir nehmen immer die TK Variante)
400g Bandnudeln (Nudelwasser nicht wegschütten)
1-2 Thunfisch Filets (bei uns auch TK)1 EL Mascarpone
1 Handvoll Parmesan, gerieben
250 ml Crème fine zum verfeinern
Zitronensaft, Salz und Pfeffer, Sojasauce, Muskat

  • Die Bandnudeln kochen, Nudelwasser nicht wegschütten
  • Thunfisch in daumengroße Würfel schneiden und in Sojasauce legen, Fisch 1-2 min anbraten
  • Blattspinat in eine Pfanne geben und mit etwas Butter erhitzen, mit Muskat, Salz und Pfeffer abschmecken
  • Mascarpone und Crème fine hinzugeben und mit etwas Nudlewasser verdünnen
  • Pfanne vom Herd nehmen, Parmesam untermischen mit Zitronensaft, Salz, Pfeffer abschmecken
  • Thunfischwürfel und Bandnudeln dazugeben, anrichten... fretig!
Guten Appetit
und ein schönes Wochenende.
Frau Börd

EDIT: Ups fast vergessen! noch mehr Fisch am Freitag gibt es wie immer bei Frau Rieger

1 Kommentar:

  1. Das Rezept muss ich von hier mitnehmen...klingt sehr lecker und einfach zu machen. Danke


    Grüße aus dem Norden
    JO

    AntwortenLöschen

...

Ich freue mich über euren Besuch und nochmehr über jeden einzelnen Kommentar! Liebsten Dank für eure Zeit und Anregungen, Kritik oder Lob.

Liebste Grüßlis
Frau Börd
♥♥♥