Donnerstag, 30. September 2010

Kennt Ihr das?

Alle Schriftstücke die so bei Frau Börd im Handtäschchen rumfliegen sind nach ziemlich kurzer Zeit nicht mehr zu gebrauchen... wie oft ich dann Rechnungen, Rezepte oder Briefe und ähnliches stundenlang glatt streichen muss  ;o)


Wie gut das Frau Maki in Ihrem tollen Büchlein auch dafür eine Antwort parat hat: Ein Damentaugliches Dokumententäschchen. Ich hatte zwar weder Plane noch Tischdeckenfolie im Haus aber dafür das tolle Wachstuch von limetrees...



Außerdem brauchte ich auch etwas für die kleinere Handtasche deshalb eine Variante in etwas größer als A5. Noch ein tolles Apfelsticki drauf


ein bisschen Herzileingeratter und ruckizucki war mein Dokumententäschlein fertig! Und schöner als solche Plastickhüllen ist es auch noch ;o)
Ich glaube da werden noch ein paar Weihnachtsgeschenk-Dokumententäschlein folgen...

Kommentare:

  1. sehr hüpsche variante frau börd. mein dokumententäschli muß auch immer mit ;o)

    :: liepste meisen-sista-grüße von ihre frau maki

    AntwortenLöschen
  2. Spitze..das ist natürlich wirklich und wahrhaftig ein durchaus brauchbares Weihnachtsgeschenk...Ich könnte auch min. eins gebrauchen, je nach Tasche in verschiedenen Grössen..*Wink* :-)

    ..Das Kissen war schon ein bisschen Arbeit, aber so ein Täschen erscheint mir auch nicht grad schnell gemacht, oder?

    Wünsche die ein schönes Wochenende!
    Groetjes,

    AntwortenLöschen
  3. Oh, das ist eine superschöne Idee - leider hab ich das Buch noch gar nicht wirklich gesehen :)
    Gesehen - vom Cover ja - aber halt nicht durchgeschaut :)
    Lieben Gruss,
    Marion

    AntwortenLöschen

...

Ich freue mich über euren Besuch und nochmehr über jeden einzelnen Kommentar! Liebsten Dank für eure Zeit und Anregungen, Kritik oder Lob.

Liebste Grüßlis
Frau Börd
♥♥♥