Sonntag, 24. Juni 2012

zünftig...

geht es auf der Hochzeit zu, zu der ich euch in den letzten Tagen schon diese Karte gezeigt habe. Alle Gäste sind in Dirndl und Lederhosn auf die Hüttn eingeladen. Im letzten Jahr hatte ich euch ja schon mal ganz kurz mein Dirndltäschchen gezeigt. Passend zum Dirndl meiner Ma musst jetzt auf die schnelle ein ganz ähnliches Täschchen her.


Wieder aus dem wunderschönen Wollfilz natürlich von Frau Maki genäht, ganz einfacher Schnitt zum einknoten in die Schürze oder als Clutch unterm Arm. Was für ein Glück, dass ich nicht nur exakt das gleiche Webband auftreiben konnte, dass auf dem Dirndl vernäht wurde, sondern auch noch ein ordentliches Stück von meinem Dirndlstoff aufbewahrt hatte.


Weil ich eh schon mal dabei war, habe ich noch gleich ein nettes Kropfband dazu genäht. Die hübsche Häkelrosen, passend zur Applikation auf dem Dirndl, habe ich übrigens von hier.

Kommentare:

  1. Das ist sooo hübsch! Die Tasche ist echt supersüß! Liebsten Sonntagsgruß

    AntwortenLöschen
  2. Das passt ja alles ganz zauberhaft zusammen genau meine Farben sssuuuuussssssss. Lg

    AntwortenLöschen
  3. Äh, wo wohnt ihr? ;-) Ich muss meins auch endlich mal wieder ausführen! Hübsche Tasche!

    AntwortenLöschen
  4. Hihi ne Mona, die Hochzeit war im Salzburger Land ;) Aber ich freu mich auch schon wahnsinnig mein Dirndl bald mal wieder ausführen zu dürfen ;)

    AntwortenLöschen
  5. Ohh, das Dirndl ist ja sehr süß! Ist ja eigentlich so garnicht mein Ding, aber in diesen Farben sieht das wirklich toll aus!

    AntwortenLöschen

...

Ich freue mich über euren Besuch und nochmehr über jeden einzelnen Kommentar! Liebsten Dank für eure Zeit und Anregungen, Kritik oder Lob.

Liebste Grüßlis
Frau Börd
♥♥♥