Montag, 21. Mai 2012

kleine Anleitung: Kofferanhänger nähen



... oder auch BerlinerMitbringselBastelei Teil 2... Denn ich habe ja noch zwei Servietten über, die auch irgendwie verwurstet werden wollen und ich brauche dringend mal ein paar schönere Kofferanhänger. Und weil ich schon mal dabei war, habe ich euch noch eine kleine Anleitung zusammen geknippst.

Ihr braucht dazu:

- Filzreste (Wollfilz gibt es zum Beispiel hier)
- Druckknöpfe
- kleine Karteikarten
- die ausgedruckte Vorlage



(Klick aufs Bild für die Originalgröße)

Einfach die drei Teile übertragen und zum Beispiel aus Wollfilz zuschneiden. Wenn Ihr so wie in meinem Beispiel noch ein Stück Serviette mit auf dem Kofferanhänger haben möchtet, Stoffstück in der Größe der Rückseite nach dieser Anleitung erstellen.

 

Dann die Druckknöpf-Teile jeweils mit Zange und Hämmerchen im oberen Bereich der Vorderseite und im unteren Bereich der Schlaufe anbringen. 


Das Hinterteil ca. 1 cm oberhalb der unteren Kante (wie auf dem Schnittmuster gezeigt) einschneiden. Hier kann später die Karteikarte mit der Adresse eingeschoben werden.


Jetzt alle Teile zusammenlegen, dabei die Schlaufe im oberen Bereich zwischen Vorder- und Hinterteil ca. 1 cm in den Innenraum einlegen. Wenn Ihr auch eine Stück Serviette verwendet, auf die Vorderseite noch das Stück Serviette auflegen und alles mit Stecknadeln oder Grafikerklemmen fixieren. Dann habe ich auf der Vorderseite im Gradstich einmal um das Serviettenstück herumgenäht. (Ohne Serviettenstück einfach auf der Unterseite einmal um die Rückseite nähen.)


Bei mir hat dann genau eine kleine Karteikarte hineingepasst. Einfach Adresse ausfüllen, Karteikarte einstecken, Kofferanhänger an den Koffer hängen, FERTIG! :)


Geht schnell, man kann gut kleine Filzreststücke verwerten und macht echt was her. 

Und weil ich mich so gefreut habe, dass die "Gefällt mirs" auf der Frau Börd Facebook Seite die 300 geknackt haben und die Anzahl der regelmäßigen Leser auf dem Blog mittlerweile fast die 330 erreicht hat, gibt es in den nächsten Tagen noch eine kleine passende Verlosung. :)

Kommentare:

  1. wie fein! so schöne anhänger lassen doch die anderen am kofferfließband vor neid erblassen;-)

    liebste grüße sendet dir michèle

    AntwortenLöschen
  2. Das ist aber eine tolle Idee. Ist gedruckt und gemerkt. Wenn du magst, kannst du gerne an meiner Verlosung teilnehmen. :-) VlG

    AntwortenLöschen
  3. Hallo Frau Börd,

    lieben Dank für die schöne Idee! Da weiß ich doch glatt, wie ich meinen Koffer im Urlaub besser wieder erkenne! :) Kommt direkt auf die Nachmach-Liste!

    Sonnige Grüße,

    Mrs R.

    AntwortenLöschen
  4. Oh, das ist ja eine schöne Idee - auch sonst hast du echt tolle Sachen...

    Vielleicht magst du mal auf meinem Blog vorbeischauen - bin ganz neu hier dabei ;-)

    liebe Grüße vom Knöpfle

    AntwortenLöschen
  5. Dies ist eine gute common sense Blog. Sehr hilfreich, ein, der gerade zu finden ist, die Ressourcen über diesen Artikel. Es wird sicherlich helfen, erziehen mich.

    AntwortenLöschen
  6. DANKE für die tolle Inspiration..👍🍀

    Liebste Grüsse aus der Pfalz 🌹

    AntwortenLöschen

...

Ich freue mich über euren Besuch und nochmehr über jeden einzelnen Kommentar! Liebsten Dank für eure Zeit und Anregungen, Kritik oder Lob.

Liebste Grüßlis
Frau Börd
♥♥♥