Sonntag, 15. April 2012

Zechenbaumler... reloaded


Vor einiger Zeit ist für den Dawanda Heimat-Wettbewerb in der Bördschen Nähküche ein echt pottscher Zechenbaumler entstanden. Als echtes Pottkind habe ich mich wahnsinnig gefreut, dass der Zechenbaumler kürzlich vom Landschaftspark Duisburg-Nord entdeckt wurde. In den letzten Wochen habe ich deshalb eine kleine Neuauflage produziert. Neben der altbekannten Farbgebung gibt es zwei neue Varianten in rot und frühlingsfrischem grün.


In den nächsten Wochen sind dann alle drei Varianten im Shop des Landschaftsparks Duisburg-Nord erhältlich. Außerdem wandern ein paar Exemplare ab sofort ins Shöppchen

Kommentare:

  1. Hallo Frau Börd,

    ich habe Deinen Blog zufällig gefunden und bin sofort darin verliebt.

    Wunderschöne Fotos und wunderschöne Werke. Großes Kompliment!

    Ich möchte gerne Deinen Arbeiten weiter verfolgen, daher habe ich Deinen Blog in meine Blogroll aufgenommen. Hoffentlich ist das kein Problem für Dich.

    Liebe Grüße,

    Pimo
    http://www.my-tiny-craft-room.com

    AntwortenLöschen
  2. Nä, watt schön, ich glaub ich muss mal da hin und mir so ein Ding kaufen, schließlich gucke ich hinten raus auf nen ollen Förderturm, solange die Bäume keine Blätter haben.
    Tolle Idee!!

    Martina

    AntwortenLöschen
  3. ich komme zwar nich´so recht drauf, was dat is, aber toll ist es trotzdem!
    (naja, ick bin ja och berliner *lach*)

    einen tollen start in die neue woche wünscht dir michèle

    AntwortenLöschen

...

Ich freue mich über euren Besuch und nochmehr über jeden einzelnen Kommentar! Liebsten Dank für eure Zeit und Anregungen, Kritik oder Lob.

Liebste Grüßlis
Frau Börd
♥♥♥