Montag, 20. Juni 2011

Spargel-Lachs-Lasagne

Gestern gab es bei uns mal wieder etwas ganz besonders leckeres ;o)


Für ca. 4 Portionen benötigt Ihr: 
  • 600 g Spargel
  • 400 g Lachs (roh)
  • Zitrone
  • Öl
  • 1 EL Mehl
  • 2 TL Gemüsebrühe in 200 m Wasser aufgelöst
  • 125 ml Milch
  • 200 ml Fischfond
  • 2 EL Speisestärke
  • Muskatnuss, Salz, Pfeffer
  • 1 TL Estragon (frisch)
  • 6 Lasagneplatten
  • geriebenen Käse

Spargel schälen und in Stücke schneiden, in kochendem Salzwasser kurz garen (ca. 5 min), abtropfen lassen. Lachs in mundgerechte Würfel schneiden mit Zitronensaft,  Salz und Pfeffer würfeln und kurz anbraten.

Spargel in einer Pfanne mit Mehl bestäuben und kurz anschwitzen. Brühe, Fond und Milch dazu und aufkochen. Stärke hinzu geben und andicken lassen. Salz, Pfeffer, Zitrone, Estragon und Muskat hinzugeben. 

Auslaufform mit der Hälfte der Lasagneplatten auslegen. Spargel und Sauce darauf verteilen, Lachs hinzugeben. Restliche Nudelplatten darauf verteilen und mit Käse bedecken. Im vorgeheizten Backofen bei 180°C ca. 30 min überbacken.

Das nächste mal probieren wir das noch mit grünem Spargel, bestimmt auch sehr lecker...
Guten Appetit! 


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

...

Ich freue mich über euren Besuch und nochmehr über jeden einzelnen Kommentar! Liebsten Dank für eure Zeit und Anregungen, Kritik oder Lob.

Liebste Grüßlis
Frau Börd
♥♥♥