Samstag, 29. Dezember 2012

Ein bisschen Kultur zwischen den Jahren...


gefällig? Dann kann ich euch wärmstens das Ruhrmuseum auf dem Gelände der Zeche Zollverein ans Herz legen. Allein die Zeche Zollverein ist ja schon eine Anreise wert aber das Museum das so wunderbar in die ehemalige Kohlenwäsche integriert wurde belohnt es auch, wenn man sich mal einen halben Tag freinimmt. 


Neben der wirklich beeindruckenden Dauerausstellung voll gestopft mit Informationen über die Geschichte, die Natur und Umwelt und die Kultur des Ruhrgebiets von den Mammuts bis zur Jetzt-Zeit gibt es dort seit längerem und nur noch bis zum 06. Januar 2013 eine Sonderaustellung über den Mythos der Kruppfamilie und des Krupp Konzerns. 

Nehmt euch ruhig ein wenig Zeit es gibt wirklich viel zu entdecken und es lohnt sich!

Donnerstag, 27. Dezember 2012

Frohe Weihnachten!


Ich hoffe Ihr hattet ein besinnliches Weihnachtsfest im Kreise eurer Liebsten. Habt viel gegessen, viel gefeiert und eure großen und kleinen Wünsche sind in Erfüllung gegangen. Ich wünsche euch für die Tage zwischen den Jahren noch ganz viel Entspannung. Ich möchte mich aber auch für das tolle Jahr von Frau Börd bedanken. Danke an alle lieben DawandakäuferINNen und MarktbesucherInnen, FreundInnen und UnterstützerInnen. Ihr seid toll! 


Ich versuch mich jetzt mal von der Couch runterzurollen und in die Gänge zu kommen ;)

Dienstag, 4. Dezember 2012

Aus der Weihnachtsbäckerei: Spitzbübchen

Wie die ein oder anderen vielleicht schon auf Frau Börds Facebookseite gesehen haben, wurde hier am Wochenende gebacken. Das Backen mit zwei lieben Freundinnen am 1. Advent hat jetzt fast schon Tradition. Im letzten Jahr haben wir unter anderem die leckeren Peanutbutter-Cookies ausprobiert. In diesem Jahr wurde natürlich wieder viel gequatscht, genascht und ausprobiert. Und auch in diesem Jahr bringe ich euch wieder mein lieblings Rezept mit: Spitzbübchen - die sind eigentlich ganz einfach gemacht, schmecken dafür aber umso leckerer ;)


Für ca. 80 Plätzchen benötigt ihr:

375 g Mehl
1 TL Backpulver
200 g Zucker
1 Packung Vanillezucker
250 g weiche Butter
125 g gemahlene Mandeln

125 g Johannisbeergelee 
(wir haben auch Erdbeere ausprobiert, 
ebenfalls seeehr lecker)

Zubereitung:
Mehl und Backpulver mischen; Zucker, Vanillezucker, Butter und Mandeln dazu geben mit dem Handrührgerät ordentlich durchkneten.

Arbeitsfläche gut Mehlen und den Teig mit der Hand glatt kneten. Backofen vorheizen: Ober-/ Unterhitze: 180°C, Heißluft 160°C.

Teig auf der bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen. Traditioneller Weise werden die Spitzbübchen aus zwei runden Plätzchen gebildet. Wir haben uns für Weihnachtlichere Ausstechformen entschieden, da müsst ihr dann allerdings darauf achten, dass ihr von jeder Form immer zwei stecht, sonst bleiben am Ende einzelne Plätzchen übrig ;)

Plätzchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen und im vorgeheizten Backofen ca. 10 Minuten backen. Anschließend die Plätzchen z.B. auf einem Kuchenrost erkalten lassen.

Dann die Hälfte der Plätzchen mit einem Klecks Johannisbeergelee bestreichen und jeweils ein unbestrichenes Plätzchen drauflegen und gut andrücken.

Und dann genießen :)

Montag, 3. Dezember 2012

Neues von Herrn Bär Teil 2


In einer kleinen GoccoPrintSession sind kurz vor dem Weihnachtsmarkt noch einmal neue Lichttüten entstanden. Dieses Mal recht winterlich von und mit Herrn Bär. Der freut sich darauf in den grauen Wintertagen ein bisschen Wärme und Licht in euer Zuhause zu bringen. Die Tüten eignen sich natürlich auch super um Mitbringsel und Kleinigkeiten in der Winter- und Weihnachtszeit zu verpacken. Am besten in Kombination mit der Postkarten von Herrn Bär.


Und für die, die sich im letzten Jahr an meinen selbstgestempleten Weihnachtskarten mit Herrn und Frau Börd erfreut haben, gibt es auch eine gute Nachricht. Der Bördsche Weihnachtsbaum hat es auch auf eine Postkarte geschafft. Beides gibt es seit heute im Dawanda Shöppchen.

Samstag, 1. Dezember 2012

Mehr von Herrn Bär...


es gibt noch mehr von Herrn Bär. Neben den winterlichen Postkarten kommt Herr Bär jetzt auch auf Stempeln daher. Ganz neu im Shop... und nächste Woche folgen noch neue Lichttüten. (Die könnt ihr vielleicht auf den Marktfotos schon erSPÄHen ;) )

Ein schönes Wochenende wünsche ich euch!