Mittwoch, 27. Juni 2012

Nur noch 4 mal schlafen...

dann fährt Frau Börd nach Mönchengladbach zu Greta - dem Markt der schöne Dinge auf dem Schillerplatz. Neben den Semesterabschlussarbeiten laufen die Vorbereitungen natürlich auf Höchsttouren. Frau Börd hat schon Stempel gebastelt mit allen alten und neuen Motiven. Außerdem gibt es neue Produkte, die auch schon beim Kaufrauschen dabei waren es bislang aber noch nicht in den Shop geschafft haben. Ihr findet mich auf einem offenen Stand mit zwei weiteren Studenten.


Am Sonntag gibt es neben einer großen Auswahl an kreativen Ausstellern auch ein tolles Rahmenprogramm mit DJ-Set, Kinderbespaßung und leckerem Essen.

Die wichtigsten Daten in Kürze:

Greta - Markt der schönen Dinge
Sonntag, 01. Juni 2012
11.00 - 19.00 Uhr
Mönchengladbach, Schillerplatz

weitere Informationen gibt es unter www.meine-greta.de und www.facebook.com/greta.und.claus 

Ich hoffe Ihr esst in den nächsten Tagen alle brav eure Teller auf, damit wird nicht untergehen ;) Ich freu mich auf euch!

Sonntag, 24. Juni 2012

zünftig...

geht es auf der Hochzeit zu, zu der ich euch in den letzten Tagen schon diese Karte gezeigt habe. Alle Gäste sind in Dirndl und Lederhosn auf die Hüttn eingeladen. Im letzten Jahr hatte ich euch ja schon mal ganz kurz mein Dirndltäschchen gezeigt. Passend zum Dirndl meiner Ma musst jetzt auf die schnelle ein ganz ähnliches Täschchen her.


Wieder aus dem wunderschönen Wollfilz natürlich von Frau Maki genäht, ganz einfacher Schnitt zum einknoten in die Schürze oder als Clutch unterm Arm. Was für ein Glück, dass ich nicht nur exakt das gleiche Webband auftreiben konnte, dass auf dem Dirndl vernäht wurde, sondern auch noch ein ordentliches Stück von meinem Dirndlstoff aufbewahrt hatte.


Weil ich eh schon mal dabei war, habe ich noch gleich ein nettes Kropfband dazu genäht. Die hübsche Häkelrosen, passend zur Applikation auf dem Dirndl, habe ich übrigens von hier.

Freitag, 22. Juni 2012

fragefotofreitag 3


Diese Woche wieder dabei beim fragefotofreitag von Steffi aka Frau  Ohhh...Mhhh...

Worüber denkst du gerade nach?
Ob Wie ich die ganzen Semesterabschlussarbeiten noch rechtzeitig fertig stellen kann.


Ein schöner Moment?
Neuer Lieblingsgürtel geshoppt.


Was liest du dieses Wochenende?
Recherche für das Kunstgeschichtsreferat.


Wovon musst du dringend mehr essen?
Davon muss ich (leider) mehr essen: Erdbeer-Erdnussbutter-Knäcke... klingt fies aber ist soooo yummi.


Was oder wen fandest du diese Woche niedlich?
Dieser kleine Bahnmitreisende der mich irgendwie an Stitch von Lilo und Stitch erinnert hat. Natürlich ganz Stilsicher mit rosa Lederhalsband ;)


Mehr FrageFotoFreitag gibts wie immer hier.

Dienstag, 19. Juni 2012

Alles Liebe...


Schicken wir mit dieser Hochzeitkarte an Freunde die ganz Bayerisch heiraten. Ich hab den Stoff direkt auf die Pappkarte genäht und dann noch ein rundes Stück Pappe aufgenäht. Mit Herrn und Frau Börd bestempelt und fertig. Nachher hab ich auch noch die Namen der beiden aufgestempeln mit Buchstabenstempel (z.B. von hier) so hat man blitzschnell eine ganz persönliche Karte :o)

Freitag, 8. Juni 2012

Ahoi ihr Matrosen

Frau Börd steht im Moment schwer auf alles maritimes... Tshirts gestreift und rote Ballerinas mit Schleifchen, Anker und noch mals Anker ;) Deshalb sind ein paar neue bördische Motive entstanden. Einige konntet Ihr vielleicht schon beim Kaufrauschen und im Blog erspähen.


Ein paar neue Ministempel: Böötchen, Anker oder gleich das StempelSet. Und den gemütlichen Herrn Wal im Set mit Fontaine zum lustig durcheinander stempeln.


Außerdem gibt es Herrn Wal auch gedruckt auf robusten Seesack. Das wird mein neuer Freibad- und Strandbegleiter denn es passt ne ganze Menge rein und durch Zugkordel und Stoffriemen kann man ihn schön flexibel über der Schulter tragen.


Und dann gibt es noch diesen süßen Schlüsselhüter. Mein Wunschanhänger für diesen Sommer. Ebenfalls mit Herrn Wal auf schönem hellblau-meliertem Wollfilz und knallrotem Bändchen.

Alles ab sofort im Shöppchen :)
Ich wünsche euch ein tolles EM-Wochenende!

Mittwoch, 6. Juni 2012

Kleiner Sonntagsrückblick: Kaufrauschen

Am Sonntag ging es für Frau Börd schon früh los zum Kaufrauschen... mit richtig schlechter Laune. Schließlich hatte ich einen draußen Stand und bei 12 °C und Dauerregen schien mir das trotz Kaffe ein schlechter Tag zu werden. Also wurden letzte Paketchen nebst neu erworbenem Pavillon verschnürrt eingepackt und die Klamotten schon einmal komplett durchnässt. 

Ich kann euch gar nicht sagen wie groß meine Freude war, als das Kaufrauschen Team mir, dem nassen Häufchen unterbreitet hat, dass sie alles noch mal ganz kurzfristig umgeplant haben, damit alle Aussteller ihr Plätzchen innerhalb der Räumlichkeiten des Zakk finden. *püh*


Also wurde schnell die Stellung bezogen und nach anfänglichen Unstimmigkeiten mit dem Tapeziertisch ;) Alles aufgebaut. Hier der Stand kurz vor dem ersten Besucher Ansturm um kurz nach 12.00 Uhr.

Leider habe ich es bis auf eine kurze Mittagpause, mit der sehr leckeren Suppe vom Kaufrauschen Catering, nicht geschafft über den kompletten Markt zu gehen und mir die anderen Stände anzugucken. Deshalb gibt es nur ein paar Impressionen von meinem Stand. Ich gelobe Besserung ;)


Links neben mir übrigens die lieben Mädels von "Atemraub", stellen wirklich wundervolle Korsetts her und werden übrigens auch beim Greta in Mönchengladbach vertreten sein. Auf meiner anderen Seite das Team von Mad4day mit super süßen Kleidchen und echt abgefahrenen Gürteln.



Wie ihr seht, gibt es auch ein paar neue Sachen im Sortiment. Das ein oder andere wird in den nächsten Tagen wahrscheinlich schon in den Shop wandern... anderes gibt es erst mal nur auf dem Greta, Markt der schönen Dinge.



Es war ein wirklich toller Tag mit sehr netten Gesprächen und viel tollem Feedback. Vielen Dank an das nette Team für die Rundumversorgung. Ich komme gerne wieder :)

P.S.: Dickes Danke auch noch an den Fotografen ;)