Freitag, 27. April 2012

fragefotofreitag (1)

heute schaffe ich es endlich auch mal...

Dein Urlaub dieses Jahr?
Über Ostern war ich in Ägypten. Der Sommer wird lastminute gebucht.


Dein Parfum?
Jil Sander Sports, seit Jahren, im Sommer wie Winter einfach mein liebstes Parfüm 


Was tut dir gerade gut? 
Yoga! Neu für mich entdeckt, Balsam für Seele und Körper.


Deine Farbe? 
Hauptsache es knallt ;)


Die schlimmste Fernsehsendung, die du gern guckst? 
Ich gestehe: Germanys Next TopModels, aber Ihr müsst gestehen, die Fotoshoots sind einfach super spannend und erst die Kleider ;)

Mehr fragefotofreitag gibt es wie immer bei Steffi aka Frau "Ohhh...mhhh..."

Mittwoch, 25. April 2012

Dachbodenfund...

Vor einigen Wochen sind mir beim Ausmisten des Hauses meiner Oma zwei wunderschöne alte Setzkästen in die Hände gefallen. Lange habe ich überlegt, was ich mit den zwei Kästen anstellen soll. Anstreichen oder nicht, wo aufhängen...


An diesem Wochenende ist mir durch Zufall aufgefallen, dass die beiden länglichen Kästen ganz exakt unter meinen Glasschreibtisch vom schwedischen Möbelriesen passen. Jetzt bin ich auch froh, dass ich die Holzkästen nicht weiß angemalt habe. Ich finde das dunkle, antike Holz bietet einen prima Kontrast zum weißen Schreibtisch. 


Ich habe in die kleinen Fächer jetzt erstmal meine Knopf- und Perlensammlung einsortiert, so hab ich die komplette Auswahl - schön inszeniert - immer im Blickfeld


Dienstag, 24. April 2012

Nachlese zum Wochenende

Am letzten Wochenende ging es mal wieder nach Hannover. Bianca ist mit Ihrem Limetrees Lädchen umgezogen und das wollte gebührend gefeiert werden.


Neben leckeren Törtchen, Eröffnungsangeboten und kleinen Verkaufsständen von Maki und Frau Börd gab es den Startschuss zu Näh- und Kreativkursen, die es ganz neu im Limetreesprogramm gibt. Bei Maki konnten einige Nähbegeisterte lernen, wie man mit wenigen Kniffen schöne Bügelportemonaies und -Täschchen herstellen kann. Bei mir gab es im Anschluss eine kleine Einführung in die Serviettentechnik auf Stoff. Im Kurs sind einige hübsche Schlüsselanhänger entstanden. Einige konnte ich noch schnell fotografisch festhalten.

Es war wieder mal ein tolles Wochenende :) mit einem sehr produktiven Workshop und netten Gesprächen. Schön euch kennengelernt zu haben und vielen Dank an Bianca, Maki und die ganze Limetrees-Family

Dienstag, 17. April 2012

habt ihr diesen Samstag schon was vor?


Nein? - Wie praktisch: Im neuen Limetrees Lädchen gibt es eine kleine aber feine Eröffnungsparty. Wie ich eben bei Facebook gelesen habe, hat Bianca schon die leckerene Portugisischen Törtchen bestellt ;)

Außerdem kommen Maki und Frau Börd mit ein paar Produkten zu Besuch und Ihr habt die Möglichkeit an zwei kleinen Workshops teilzunehmen. Vormittags zeigt euch Maki wie man ein schönes Bügelportmonaie aus Filz näht. Nachmittags dürft ihr mit Frau Börd lernen, wie die Serviette auf den Stoff kommt und wie man sie dann zu einer hübschen Kleinigkeit vernäht. Alle Informationen zu den Workshops findet Ihr hier. Wie ich hörte, gibt es noch wenige Restplätze ;)

Das wichtigste in Kürze:

Samstag 21.04.2012
11.00 - 16.00 Uhr
Im neuen Limetrees Lädchen
Schwarzer Bär 3
30449 Hannover


Ich freue mich auf euch
:)

Sonntag, 15. April 2012

Zechenbaumler... reloaded


Vor einiger Zeit ist für den Dawanda Heimat-Wettbewerb in der Bördschen Nähküche ein echt pottscher Zechenbaumler entstanden. Als echtes Pottkind habe ich mich wahnsinnig gefreut, dass der Zechenbaumler kürzlich vom Landschaftspark Duisburg-Nord entdeckt wurde. In den letzten Wochen habe ich deshalb eine kleine Neuauflage produziert. Neben der altbekannten Farbgebung gibt es zwei neue Varianten in rot und frühlingsfrischem grün.


In den nächsten Wochen sind dann alle drei Varianten im Shop des Landschaftsparks Duisburg-Nord erhältlich. Außerdem wandern ein paar Exemplare ab sofort ins Shöppchen

Freitag, 13. April 2012

Statt Postkarten...

sende ich euch heute ein paar Instagramm Snapshots... Frau Börd durfte nämlich ein paar Tage durchschnaufen, nach echt anstrengenden letzten Wochen einfach mal die Seele baumeln lassen. Am roten Meer, bei durchschnittlich 28ºC super leckerem Essen, viel Sport und nem Berg Lesestoff (Die Tribute von Panem Teil 1 & 2 sind durch)...





Akkus sind aufgeladen und jetzt wird wieder voll durchgestartet. Vor Ostern hatte ich einige Uni-Großprojekte, vielleicht zeige ich euch hier auch mal ein bisschen was. Ansonsten gibt es in den nächsten Tagen ein paar Bördische News.

Ich hoffe Ihr hattet schöne Ostertage :o)