Montag, 31. Oktober 2011

Mimi Mops Jutebeutel


Ich hab euch ja versprochen euch schon mal ein paar neue Sachen zu zeigen, die es erst mal exklusiv nur auf dem Verkauf am nächsten Samstag bei Limetrees und auf dem DesignPavillon geben wird.

Hier also Nummer 1: Mimi Mops hat es jetzt auch auf Jutebeutel geschafft.


Die Drucke habe ich mit meiner Print Gocco angefertigt. Der Druckprozess ist noch sehr handwerklich, das heißt auch sehr anstrengend aber es macht irre viel Spaß. Jeder Druck sieht durch das Verfahren und durch die grobe Baumwolle ein bisschen unterschiedlich aus... ich finde auch das macht den Reiz des Ganzen aus.


Die Jutebeutel haben eine Größe von ca. 38cm x 42cm sind aus 100% Baumwolle und haben extra lange Henkel zum gemütlichen tragen.

Damit es auf dem Verkauf am Samstag und im Dawanda Shop keine Doppelverkäufe gibt, werde ich mein Shöppchen für diese Woche schließen. Die verschiedenen Produkte werden ab nächsten Montag, 08. November 2011, Stück für Stück wieder eingestellt. Vielen Dank für euer Verständnis :o)

Ich wünsche euch einen guten Start in die Woche
:o)

Sonntag, 30. Oktober 2011

Sonntagssüßes Gecrumble



Heute mache ich auch mal mit bei der Initiative Sonntagssüß...


Es gibt Apple Gecrumble nach Müllerinnen Art mit Vanille-Karamell-Eis.
Seeeehr Yummi und Ruckizucki zubereitet, genau das richtige Rezept für mich :o)
Einen schönen Sonntag allerseits

Freitag, 28. Oktober 2011

Habt Ihr nächsten Samstag schon was vor?



Nein?
Super!

Dann kommt doch einfach mal bei Bianca aka Limetrees vorbei!
Da sind nächstes Wochenende nämlich das Maki und Frau Börd auf einem kleinen Markt im Laden zu Besuch. Maki bringt nicht nur Ihre selbstgestalteten Dinge mit, sondern auch den tollen Wollfilz den es auch in Ihrem DawandaShop gibt. Als Vorgeschmack auf den DesignPavillon habe ich eine Auswahl an Drucken, Täschchen, Broschen, Schlüsselanhänger und co. dabei. In den nächsten Tagen zeige ich außerdem noch ein paar neue Schätzchen, die es exklusiv zunächstl nur am nächsten Samstag und beim DesignPavillon gibt.

Das Wichtigste in Kürze:
05.11.2011
11.00 - 16.00 Uhr
Limetrees
Schwarzer Bär 6
30449 Hannover

Ich freu mich auf euch 
:o)

Mittwoch, 26. Oktober 2011

klein Teddy der friedliche...



Leider hab ich ja (noch) keine Sticke aber In meinem Sommerurlaub durfte ich bei Frau Maki (mit)Probesticken... seeehr spannend so ein StickTV ;o) auch noch mitten in der Nacht.


Was für ein Glück, dass ich noch ein Mitbringsel für die süße Motte meiner lieben Freundin aus dem NordNorden brauchte und grade die zauberhafte Stickdatei "Friedrich der kleine" von der lieben Sonni aka Kunterbuntdesign reingeflattert kam.


Mein Lieblingsmotiv war schnell ausgesucht, die Garnwahl fiel dann schon nicht mehr ganz so leicht ;o)
Der große Teddy ist wunderbar plastisch und durch die groben Nähte herrlich "unperfekt"... wie ein kuscheliger Lieblingsteddy eben ;o)


Entstanden ist dann ein ganz kuschelig-weicher super PUK-Sack aus Pünktchenfrottee. Das breite Bündchen dehnt sich ganz super und schnürt den Babybauch nicht ein. Ich glaube die Trägerin fühlt sich pudelwohl...


Übrigens haben wir die Wangen vom Teddy noch ein bisschen "gepudert". Das geht super mit den Stempel-Schwämmchen-Nupsies...
Die Stickdatei gibt es ab Donnerstag 27.10.2011 bei Kunterbuntdesign


Donnerstag, 20. Oktober 2011

Jetzt dürft Ihr Kreativ werden...



denn es gibt eine neue Postkarte bei der Ihr selbst entscheiden dürft welche Grüße Mimi Mops überbringen darf... Ob Gesesungswünsche, Glückwünsche oder einfach nur eine Entschuldigung, die Mopsdame lässt sich prima verschenken oder verschicken.



Die Postkarte ist auf Naturpapier gedruckt, das fühlt sich ganz toll an, fast wie Packpapier. Die Karte ist ohne Beschichtung oder Versiegelung produziert so kann die große Sprechblase mit fast jedem Stift beschrieben werden.


Auf der Rückseite findet Ihr eine klassischen Postkartenrückseite.
Ab sofort findet Ihr die Karten als 3er Set im Shöppchen


Ja und wie Ihr seht laufen hier die Vorbereitungen für den Designpavillon auch schon auf Hochtouren ;o) 

Freitag, 14. Oktober 2011

Ausflugstipp fürs Wochenende:

die DASA (Arbeitswelt Ausstellung) in Dortmund.
In der Erlebnisaustellung gibt es jede Menge sehens- und hörenswertes und vorallem ganz viel zum mitmachen und ausprobieren.

Mit einem Unikurs zum Thema Satztechnik haben wir uns heute vormittag die Dauerausstellung zum Thema Drucktechniken angeschaut. In diesen Räumlichkeiten werden Drucktechniken vom Buchdruck über den Blei- und Fotodruck bis hin zum moderne Offsetdruck vorgestellt. Die meisten der ehrlich imposanten Maschinen funktionieren bis heute und werden von den freundlichen Mitarbeitern gerne auch mal vorgeführt.

In der DASA gibt es aber natürlich noch viiiiiel Mehr zu bestaunen auch immer wieder wechselnde Sonderausstellungen. 
Genau das richtige für graue Herbst- und Wintertage :o)
Ich hab euch auch noch ein paar Fotos mitgebracht:







Viel Spaß und ein schönes Wochenende
:o)

Mittwoch, 12. Oktober 2011

12 v 12 im Oktober


Bei dieser Aktion geht es darum an jedem 12. eines Monats 12 Fotos vom entsprechende Tag zu schießen und die Fotos im Blog zu veröffentlichen...
Diesen Monat ein sehr verregneter Herbsttag und das erste Mal als Studentin :)


durch den Regen zur Bahn...


warten auf die Bahn im... na? - Regen...


der Zoch kütt... durch den Regen...


Kaffee jetzt immer in der Bahn...


Vorlesung...


Arbeiten in den Vorlesungspausen...


und wieder zurück durch den Regen...


Lektüre für die kuschelige Couch... es regnet immer noch...


Abendessen: Nudel mit Tomaten-Thunfisch-Sauce und Zucchini...


bald gibts was NEUES ;o)


Feierabend
:o)

Mehr 12 v 12 gibt es wie immer bei Frau Kännchen (die heute Ihren Geburtstag feiert) und Ihrem Sekretär

Montag, 10. Oktober 2011

Elefaliebt!

Bin ich seit die Stoffe von Frau Hamburger Liebe hier eingezogen sind 



Aus den Stoffen und passenden Webbändern sind zunächst mal zwei Clutches entstanden, die heute dann auch ins Shöppchen einziehen.

Außerdem gibt es noch eine Nachfolgerin von Frl. Frieda Börd dieses mal in pink. 


Auch dieses traumhafte Folklore Stöffchen stammt aus der Feder von Frau Hamburger Liebe.
Passende Schlüsselbänder zu den Clutches findet Ihr übrigens auch im Shöppchen.

Sonntag, 9. Oktober 2011

O'zapft is!

denn bayerisch feiern kann man auch im Pott...


In Dorsten hatten die Schützenvereine zum diesjährigen Oktoberfest geladen. Das lässt sich natürlich nicht mit dem großen Original vergleichen aber es war wirklich nett: leckeres Essen, gute Musik und super Stimmung.


Was für ein Glück, dass ich in meinem Urlaub in diesem Jahr dank toller Einkaufsführerin ein wunderschönes Dirndl zum echten Schnapperpreis gefunden habe. Ein wenig musste ich es noch beikürzen, sehr praktisch weil ich dann gleich noch Stoff für ein Dirndl Täschchen hatte.


Das Täschchen ist ruckizucki aus tollem leuchtend türkisenen Wollfilz genäht und wird dank Schlaufen auf der Rückseite einfach mit der Dirndlschürze eingeknotet.


Auf dem Täschchen habe ich dann den Rest Saumstoff verwurstet, den praktischer Weise die gleiche schöne Rüsche ziert wie der Ausschnitt des Dirndls. Verschlossen wird die Clutch mit einem Steckverschluss, den es jetzt ganz neu bei Kunterbuntdesign gibt.


Dazu gibt es auch noch ein passendes Kropfband das genauso wie das Täschchen mit einem großen Edelweiß aus der neusten Stickserie von Maki aufgehübscht wurde. (Gibt es auch bei Kunterbunt)


Leider war das Wetter gestern echt ungnädig, deshalb gibt es nur dieses Minifoto vom angezogenen Dirndl und Täschchen.
Vielen lieben Dank für den Filzexpress und dafür dass ich (mit)probesticken durfte ;o)